Chevron B18 Formel 2
Marke:ChevronModell:B18 Formel 2Jahrgang:1971Preis [CHF]:VERKAUFTKilometer:100Farbe:GelbAufbau:Formel-RennwagenMFK:Auf AnfrageSitze:1Innenraum:SchwarzLeistung [PS]:0Hubraum [CCM]:1'594
Chevron B18 F2.

1971 Importierte Jo Siffert als Importeur für die Schweiz zwei Chevron B18 F2 wovon Siffert Chassis-Nr. 71-3 selber einsetzte und Nr. 71-2 an Xavier Perrot verkaufte.

Beide Chevrons hatten Ihr erstes Rennen im Februar 1971 in Bogota wo Siffert den ersten F2 Sieg für dir Marke Chevron einfuhr und Perrot den 6. Gesamtrand erreichte.

Im selben Jahr 1971 als Perrot seinen bestellten March 712 bekam (Perott war schließlich March-Importeur) verkaufte er den Chevron an Bruno Frey, Luzern, welcher das Fahrzeug 1971 international einsetzte.
1972 wurde der Chevron F2 an Georg Schafer, Genf verkauft, welcher das Fahrzeug 1972/73 National und International einsetzte.
Danach ging der Chevron B18 an Walter Bolliger und später an Fredy Kumschick, welcher das Fahrzeug komplett restaurierte und originalgetreu aufbaute. Das Fahrzeug wurde mit Peter Stoboski eingesetzt.
Der letzte Besitzer kaufte den Chevron B18 F2 (71-2) 2004 von F. Kumschick und setzte das Fahrzeug an diversen Rennen ein. Motorrevision von Ueli Schüppach Bättwil (Racervices), seither ca. 3h gelaufen.

Irrtümer, Fehler und Zwischenverkauf vorbehalten.