MG K3 Special
Marke:MGModell:K3 SpecialJahrgang:1933Preis [CHF]:RESERVIERTKilometer:2'400Farbe:Grün Aufbau:RoadsterMFK:VeteranSitze:2Innenraum:Braun Leistung [PS]:120Hubraum [CCM]:1'097
MG K3 Special

1933, Schweizer Strassenzulassung mit Veteraneneintrag und FIVA-Pass. Dieser MG K3 Spezial wurde von Peter Gregory mit vielen originalen Teilen aufgebaut. Motor: 6 Zylinder mit Königswellen getriebener Nockenwelle und Kompressor, 120 PS. Getriebe: Wilson-Vorwahlgetriebe.
Das Auto befindet sich technisch wie optisch in einem hervorragenden Sammlerzustand. Der Wagen absolvierte erfolgreich den ERA Alpine Trial im Jahre 2016 und den RAC 1000 Miles Trial 2017!

Der MG K3 ist ein legendärer und extrem erfolgreicher Rennwagen aus der Vorkriegszeit. Die K3 Rennwagen machten MG weltberühmt – wer bis anhin nur wenig oder sogar noch nichts von MG gehört hatte, konnte dies spätestens nach dem ersten Renneinsatz an der Mille Miglia 1933 nicht mehr behaupten. Denn 1933 gelang MG an der Mille Miglia einen Paukenschlag und sie holten sich als erstes nicht Italienisches Rennteam den Teampreis und den Klassensieg!
Der MG K3 trug nicht nur entscheidend zur Reputation von MG bei, er verhalf auch England als Autosportnation in den dreissiger Jahren ihren Ruf zu festigen. Denn die MG K3 haben 1933 und in den folgenden Jahren sehr viele bedeutende Rennen gewonnen.


Irrtümer, Fehler und Zwischenverkauf vorbehalten.